Port für die Remote-Desktop ändern

Bei der Remoteverbindung wird der Port 3389 Standardmäßig verwendet. Diese kann man in der Registry ändern.

HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\ Terminal Server\ WinStations\ RDP-Tcp

PortNumber REG_DWORD

Kommentare: 0 tags: , ,

„Ausgeblendete Geräte“ im Gerätemanager anzeigen

Windows blendet alle Geräte aus die nicht mehr vorhanden sind. Diese kann man sich Anzeigen lassen duch das hinzufügen von zwei Werten.

HKEY_LOCAL_MACHINE System CurrentControlSet Control Session Manager Environment

Devmgr_show_details REG_SZ
Devmgr_show_nonpresent_device REG_SZ
„1“ aktiv

Kommentare: 0 tags:

Speicherort Temporäre Dateien ändern

Hier durch lässt sich der Speicher von %WINDIR%\TEMP verändern.
Diese kann man über das „System > Umgebungsvariablen“ unter der „Systemsteuergung“ oder einen Reg Wet anpassen.

HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer\ VolumeCaches\ Temporary Files

Folder REG_EXPAND_SZ
voller pfad inkl. Laufwerksbuchstaben

BIOS Informationen auslesen

in der Registry kann man diverse Informationen über das BIOS auslesen. Hir ein par Wichtige Werte

HKEY_LOCAL_MACHINE\ HARDWARE\ DESCRIPTION\ System\ BIOS

wie der Name sagt die BIOS Version
BIOSVersion REG_SZ

und hier das Datum vom BIOS Release
BIOSReleaseDate REG_SZ

Hersteller vom Motherboard
SystemManufacturer REG_SZ

Name vom Motherboard
SystemProductName REG_SZ

Kommentare: 0 tags:

Remoteunterstützung & Remotedesktop Einstellungen bearbeiten

Mit den folgenden Werten könnt ihr die Remote-Einstellungen ändern. Dabei gibt es hier die Remoteunterstützung und den Remotedesktop.

– Remoteunterstützung kann man eine Person „auf Anforderung“ helfen.
– Remotedesktop kann man den auf ein Rechner zugreifen und direkt dran arbeiten als ob man selber davor wäre.

HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Control\ Terminal Server

Ermöglicht das Senden von Remoteunterstützungsanforderungen
fAllowToGetHelp REG_DWORD
„0“ sperren
„1“ erlauben

Remoteunterstützung: Remotesteuerung zulassen
fAllowFullControl REG_DWORD
„0“ sperren
„1“ erlauben

Remotedesktop (Benutzern erlauben auf Remote zuzugreifen)
fDenyTSConnections REG_DWORD
„1“ sperren
„0“ erlauben

Abgleichen mit der Internetzeit deaktivieren

Durch Anpassung des Wertes wird, das automatische Abgleichen der Computeruhr mit der Internetzeit deaktivieren oder Aktiviert

HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Services\ W32Time\ Parameters

Type REG_SZ
„Ntp“ aktiv
„NoSync“ inaktiv

Mausschatten deaktivieren

Hierdurch kann man den Mausschatten deaktiveren

HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer\ VisualEffects\ CursorShadow

CheckedValue REG_DWORD
„0“ deaktivieren
„1“ aktivert

Kommentare: 0 tags: ,

„Bildschirmschoner“ aus dem Menü ausblenden

Duch diesen Wert können Sie den Punk „Bildschirmschoner“ in der Anzeige einstelung ausblenden

für den Aktuellen User
HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ System

für alle User am Computer
HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ System

NoDispScrSavPage REG_DWORD
„1“ Ausgeblendet
kein Eintrag (Standard) vorhanden

Kommentare: 0 tags: