Wartezeit bis Passwortschutz beim aktiven Bildschirmschoner

Bei aktiven Bildschirmschoner wir nach 5 Sekunden der Kennwortschutz aktiv.
Daher hat man 5 Sekunden Zeit, nachdem der Bildschirmschoner aktiviert wurde, diesen wieder zu beenden, ohne das man ein Passwort einzugeben muss. Um diese zu Ändern muss der Wert ScreenSaverGracePeriod Angepasst werden.

HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ Winlogon

ScreenSaverGracePeriod REG_SZ
„5“ ist Standard, möglich zwischen 0 – 2,1 Millionen Sekunden

Kennwort beim Reaktivieren aus dem Standby-Modus

Nach der Hinzufügen des Werts wird automatisch nach dem Hochfahren aus dem Ruhezustand der Computer gesperrt.
Die Einstellung kann der Benutzer Selber unter
„Start“ > „Systemsteuerung“ > „Energieoptionen“ > Tabreiter „Erweitert“ > „Kennwort beim Reaktivieren aus dem Standby-Modus anfordern“ Einstellen

für den Aktuellen User
HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Policies\ Microsoft\ Windows\ System\ Power

für alle User am Computer
HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Policies\ Microsoft\ Windows\ System\ Power

PromptPasswordOnResume REG_DWORD
„0“ Standard Benutzer kann selber Auswählen
„1“ Rechner wird automatisch gesperrt